Espresso Neapolitano im Test – 100% Arabica

Schon wieder habe ich einen Kaffee der Kettwiger Rösterei im Test. Dieses mal einen, bei dem der Preis schon ein bisschen abschreckt: 39,60 € pro Kilo sind schon eine Hausnummer. Der Espresso Neapolitano ist eine Traditionsröstung, die bei besonders niedrigen Temperaturen lange geröstet wird. Dies soll laut der Kettwiger Rösterei Homepage für ein besonderes Aroma sorgen. Insbesondere weil diesem Kaffee der Robusta-Anteil fehlt, bin ich gespannt, ob der Espresso Neapolitano “das gewisse Etwas” im Test zeigen kann. Normalerweise ist nämlich der Robusta-Anteil dafür zuständig. Durch ihn bekommt ein Espresso eine gewisse Säure und herbe Aromen. Es sei nur so viel in der Einleitung verraten: Mir haben die Robusta-Bohnen beim Espresso Neapolitano nicht gefehlt… .

Erster Eindruck: Zum Internetauftritt der Kettwiger Rösterei brauche ich wohl nicht mehr viel sagen. Dies habe ich bereits in den vorangegangenen Artikeln erledigt. Mein Fazit ist hier immer sehr gut ausgefallen. Doie Produktbeschreibungen sind ausführlich und die Aufmachung kann auch gefallen. Beim Espresso Neapolitano ist mir besonders eines ins Auge gefallen – der Preis. Mit 39,60 € pro Kilo zählt dieser wohl zu den teuersten, die ich je testen durfte. Hier noch einige Informationen zur Röstung in der Kettwiger Rösterei (der Espresso Neapolitano ist übrigens besonders schonend geröstet):

Bei unserer schonenden Röstmethode mit niedrigen Temperaturen entstehen im Kaffee keine Bitterstoffe, welche von vielen Menschen nicht vertragen werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei uns das volle Aroma zu schmecken ist, da die üblichen und geschmacksdominanten Bitterstoffe die Aromen nicht überdecken können.

Duft: Kaum ist die Packung geöffnet, entfaltet sich ein sehr frischer, aromatischer Duft. Zwar ist der Duft nicht übermäßig komplex, dafür tun sich schokoladige Noten mit einer wunderbaren Definition auf.

Kettwiger Rösterei: Espresso Neapolitano

Geschmack: Der Espresso Neapolitano überzeugt zunächst mal in seiner guten Eignung für Vollautomaten: In meiner Testphase ließen sich auch sehr lange Durchlaufzeiten problemlos realisieren und der Geschmack anpassen. Auch beim Geschmack habe ich nicht viel meckern, denn der schokoladige Geschmack mit leicht nussigem Einschlag kommt wunderbar zu Geltung. Mundgefühl und Körper sind leicht und seidig. Der Abgang ist dezent, aber trotzdem langanhaltend. Insgesamt ist die Säure ebenfalls sehr zurückhaltend, was aber aufgrund des kräftigen Schokoladenaromas nicht negativ auffällt. Für eine kräftige Crema fehlt dem Espresso Neapolitano schlussendlich wirklich der Robusta-Anteil. Dennoch bekommt man hier einen Kaffee mit 100% Arabica, der auch ohne Milch oder Zucker ein sehr verträgliches Geschmackserlebnis darstellt.

Fazit: Für 39,60 € /kg gibt es bei der Kettwiger Rösterei den Espresso Neapolitano. Die Besonderheit dieses Espresso sind sicherlich die 100% Arabica-Bohnen aus denen er besteht. Auch ohne Robusta-Bohnen ergeben sich hier herrliche Schokoladen-Aromen, die kaum durch eine kräftigere Säure ergänzt werden müssen. Ein sehr milder und trotzdem aromatischer Kaffee, der sich ideal für die Verwendung im Kaffee-Vollautomaten eignet und leicht verträglich ist. Dafür gibt es von mir satte 9 von 10 Punkten!

Bewertung

Weitere Kaffeetests findet ihr in unserer Übersicht.


Fatal error: Call to undefined function adrotate_ad() in /kunden/359062_10117/webseiten/wp-content/themes/headlines/single.php on line 36